oben

Reishi, Cordyceps,Chaga und ABM

Vitalpilze Weltweit

Es ranken sich viele Mythen und Erzählungen um Vitalpilze. Bereits im alten Ägypten wurden Pilze als Gewächse der Unsterblichkeit verehrt und der Verzehr der „Söhne der Götter“ war ausschließlich den Pharaonen erlaubt.  Auch im alten Rom waren Vitalpilze bekannt und geschätzt während parallel im alten China die lange Tradition der Vitalpilze ihren Anfang nahm, bzw. das Wissen der Naturvölker auf eine wissenschaftliche Basis gestellt wurde. Seit vielen hundert Jahren konnten sich somit Erfahrungswerte zur Einnahme von Vitalpilzen ansammeln, welche heute wiederum von Wissenschaftlern auf der ganzen Welt genutzt werden.

Cordyceps Fruchtkörper

Cordyceps Fruchtkörper

Die Verwendung von Vitalpilzen zusammen mit der konventionellen Praktiken der westlichen Medizin wird in den letzten Jahren auch im Westen verstärkt praktiziert. Insbesondere in den USA und in Japan sind Vitalpilze anerkannte Mittel bei der Krebstherapie und werden in Ihrer ganzen Bandbreite bei einer Vielzahl von Beschwerden aber auch zur Prävention verwendet.

Reishi, Cordyceps,Chaga und ABM

Die beliebtesten und am weitesten verbreiteten Vitalpilze spiegeln die kosmopolitischen und weltweite Verwendung von Vitalpilzen wieder.

Vitalpilz Chaga

Stück eines Chaga

Stück eines Chaga

So ist der Chaga Vitalpilz hautsächlich in den Birkenwäldern von Russland, Skandinavien und Kanada beheimatet. Die Antitumor Wirkung des Pilzes ist mittlerweile weltweit bekannt.

Vitalpilz Cordyceps 

Der Cordyceps Vitalpilz einer der bekanntesten und meist geschätzten Vitalpilzen ist dagegen ausschließlich in den Höhenlagen des Himalaya zu finden. Cordyceps sinensis ist somit endemisch in den Ländern von Nepal und Tibet. Die leistungssteigernde Wirkung des Pilzes wird mittlerweile weltweit in großem Umfang geschätzt.

ABM,Mandelpilz oder Agaricus Vitalpilz

Der ABM oder Agaricus blazei murill wiederum ist im Regenwald von Brasilien beheimatet.   Das Verbreitungsgebiet ist nördlich von Sao Paulo und der Pilz wurde vor seiner Entdeckung ausschließlich von der heimischen Bevölkerung konsumiert. Mittlerweile wird der „Sonnen“Pilz auch in Japan und China angebaut und auch in Deutschland von einer Vielzahl von Ärzten zur Behandlung von Krankheiten und Stärkung des Immunsystems verschrieben.

Vitalpilz Reishi

Reishi Fruchtkörper

Reishi Fruchtkörper

Der wahrscheinliche berühmteste Vitalpilz ist der Reishi. Die Bekanntheit des Reishi oder Ganoderma lucidum fußt in China wo Abbildungen des Kaisers häufig zusammen mit Abbildungen des Reishi Vitalpilzes geschmückt wurden. Der Pilz der Unsterblichkeit wird mittlerweile nicht nur in Asien von Millionen Menschen regelmäßig als Extrakt oder in Pulver Form in Kapseln verzehrt. Der Pilz Ganoderm lucidum oder Reishi ist auch biologisch ein echter Kosmopolit und wächst weltweit in den gemäßigten Breiten.