oben

Vitalpilze Wirkung

Warum sind Vitalpilze so wirkungsvoll?

Pilze und Säugetiere hatten vor ca. 460 Millionen Jahren einen gemeinsamen Vorfahren und noch heute teilen wir mit den Pilzen ca. 30 % der genetischen Information. Das bedeutet, dass Pilze mit uns wesentlich näher verwandt sind als Bakterien oder

pleurotus1

Pleurotus Pilz

Genau wie Menschen auch atmen Pilze beispielsweise Sauerstoff und stoßen Co2 aus. So sind die gleichen oder ähnliche Krankheiterreger die schädlich für Pilze sind auch für uns Menschen häufig schädlich sind. Die gute Nachricht ist, dass die gleichen Abwehrkräfte der Pilze auch bei uns Menschen wirken wenn wir diese zu uns nehmen. Da Pilze in einem sehr feindlichen Umwelt leben (dem Boden voll mit Bakterien und Viren) und gleichzeitig sehr empfindliche Lebewesen sind, ohne eine Zellwand wie Pflanzen eine entwickelt haben, sind diese Abwehrstrategien auch so wirkungsvoll.Pflanzen.

Ein weiterer Grund für die hoch entwickelten Abwehrkräfte der Pilze ist ihr Alter.

Kräuterseitling

Kräuterseitling

Nicht nur das eines der ältesten Lebewesen auf diesem Planeten ein Pilz ist, mit einem geschätztem Alter von 2400 Jahren!  Mit einem geschätztem Alter von 460-455 Millionen Jahren waren Pilze sehr wahrscheinlich maßgeblich an der Kolonisierung des Festlandes durch die Pflanzen beteiligt und sind damit wesentlich älter als alle Landpflanzen wie beispielsweise Bäume!

In diesen vielen Millionen Jahren haben Pilze mit Ihren komplizierten Lebenszyklen aussergewöhnliche Anpassungsstrategien entwickelt und sind praktisch in allen erdenklichen Klimazonen beheimatet. Auch Vitalpilze wie der Reishi wachsen nicht nur in Asien, sondern die gleiche Art wächst sowohl in Asien als auch in Europa und Nordamerika.

 

Pilzhut

Pilzhut

Momentan wurde ca. 300-400 Pilzarten entdeckt, welche für den Menschen medizinisch wertvoll sind. Experten gehen davon aus, dass mindesten 40% aller Medikamente dierekt oder indirekt mit Pilzen zusammenhängen. Das wohl berühmteste Beispiel ist das Penicilin. Nur durch das Penicilin war es möglich Infektionkrankheiten zu bekämpfen und somit den Startschuss für die industrielle Revolution zu ermöglichen. Tausende Studien wurden in den letzten Jahren zu Pilzen im Allgemeinen und Vitalpilzen wie dem Reishi oder Hericium im Speziellen veröffentlicht.