oben

Cordyceps Potenz

Cordyceps ist ein wundervolles Lebewesen

Nicht Menschen habe dies entdeckt sondern Tiere. Es waren die Yaks auf den Hochweiden im Himalaya die diesen Pilz für sich entdeckt haben. Erst danach haben deren Hirten die gesteigerte Vitalität ihrer Tiere bemerkt und konnten die Yaks beim Verzehr dieses kleinen Pilzes beobachten. Der Cordyceps wächst aus dem Körper einer Raupe, welche im Boden lebt und vom Pilz befallen kurz vorm Tod nahe an die Oberfläche dirigiert wird. Dort wächst der Fruchtkörper des Pilzes aus der Raupe und streckt  sich  wenige Zentimeter über die Erdoberfläche  hinaus.

Cordyceps Fruchtkörper

Cordyceps Fruchtkörper

Mittlerweile wurde die Potenz dieses Pilzes vielfach bestätigt und durch wissenschaftliche Studien auch belegt. Die wissenschaftlichen Veröffentlichungen zu diesem einzigartigen Vitalpilz füllen eine kleine Bibliothek.

Der Hauptgrund für die hohe Beliebtheit dieses Pilzes sind aber weniger die Heilwirkungen im Hinblick auf Krebserkrankungen, Hauterkrankungen, Immunschwäche, Depressionen oder Blasenentzündungen, welche beträchtlich sind. Auch die Leistungssteigerung, welche durch den Pilz bewirkt wird und durch eine verbesserte Sauerstoffaufnahme und ADP Verwertung ermöglicht wird, ist nicht der Hauptgrund für die große Beliebtheit des Pilzes. Die Leistungssteigerung ist dennoch so beträchtlich, dass chinesische Olympioniken von diesem Pilz erfolgreich gebraucht gemacht haben und der Vitalpilz Cordyceps auch auf der Dopingliste von Sportpferden steht.

Was ist nun aber der Grund für die hohe Nachfrage nach diesem Pilz, der 5 stellige Kilopreise erzielt und damit zu den teuersten Naturprodukten überhaupt gehört.

Cordyceps

Cordyceps

Der Grund sind die potenzsteigernden Eigenschaften dieses Pilzes. Die große Berühmtheit dieses Pilzes speist sich zu hauptsächlich  aus der Leistungssteigerung in sexueller Hinsicht. Menschen geben ein Vermögen für ein besseres Sex Leben und so ist es nicht verwunderlich, dass Cordyceps so teuer ist, weil er nicht nur die Libido der Männer sondern auch die der Frauen steigert.

Seit wenigen Jahren ist es erst möglich diesen Pilz bzw. das Pilzmyzel unter kontrollierten Bedingungen zu züchten und so können mittlerweile auch Normalverdiener von den speziellen Vorzügen dieses Vitalpilzes profitieren.