oben

Vitalpilz Ratgeber

Ratgeber Vitalpilze – Informationen über Heilpilze, Medizinalpilze & Gesundheitspilze

 

Dipl. Ing. (FH) Jürgen Guthmann – Herausgeber und Mentor des Vitalpilzratgebers

NEU                NEU             NEU

Heilende Pilze - Die wichtigsten Arten der Welt im Potrait. Autor: Jürgen Guthmann

„Heilende Pilze – Die wichtigsten Arten der Welt im Potrait“ von Jürgen Guthmann

Das neue Standardwerk zu den Heilpilzen – Erscheinungsdatum 15.12.2016 (Quelle & Meyer Verlag)

Das enzyklopädische Werk „Heilende Pilze – die wichtigsten Arten der Welt im Portrait“ behandelt auf mehr als 400 großformatigen Seiten sehr umfassend verschiedenste Aspekte der weltweit verwendeten, medizinisch interessanten Pilzarten. Dazu gehören deren bioaktive Inhaltsstoffe und die medizinische, kulinarische und technologische Anwendung unter Einbindung historischer Quellen. Flankiert werden diese Ausführungen von einem umfangreichen einführenden Teil in dem sich unter anderem Erläuterungen zu wichtigen Inhaltsstoffgruppen, deren Gehalte in den Pilzen und eine Indikationsliste für die 16 derzeit gebräuchlichsten Arten finden.
Das Buch enthält mehr als 250 farbige Abbildungen und etwa 230 Strichabbildungen. Etliche Arten werden erstmals im deutschsprachigen Raum gezeigt. Nicht nur bezüglich des Umfanges hebt sich Guthmanns Werk mit über 100 Pilzarten deutlich von den bisher verfügbaren Büchern ab. Etwa 45 Pilze werden besonders ausführlich dargestellt.

An dieser Stelle das Inhaltsverzeichnis, die Liste der aufgeführten Arten und ein kleiner Einblick in das Werk – Heilende Pilze: Champignon und Raupenpilz hier im pdf kurz vorgestellt

„Völlig neu und verdienstvoll ist die gründliche Auswertung der Originalliteratur. Die etwa 1600 Literaturzitate erlauben dem interessierten Leser den Rückgriff auf die Originalliteratur und dürften auch für die weitere Forschung auf dem Gebiet der „Heilpilze“ viele Anregungen geben“ (…) „Ich bin davon überzeugt, dass das Buch die Erforschung, klinische Erprobung und Anwendung von höheren Pilzen im Sinne und zum Nutzen der Patienten stimulieren wird…..“

– Auszug aus dem Vorwort von Prof. Dr. Ulrike Lindequist, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald –


Dr. Kurths Heilpilzvademecum Kurzportrait

heilpilzvademecumDie Verwendung von höheren Pilzen für medizinische Zwecke hat im ostasiatischen Raum eine lange Tradition. In Europa war diese Tradition seit jeher viel geringer ausgeprägt und ist über die Jahrhunderte erloschen. Noch vor einigen Jahrzehnten gab es praktisch keine Informationen über Pilze mit heilender Wirkung, ganz zu schweigen von Anhaltspunkten zu deren Dosierung und Anwendung. Mit „Dr. Kurths Heilpilzvademecum“ liegt nun endlich ein leicht verständlicher Ratgeber vor, der Informationen zur Anwendung der bekanntesten und weitgehend auch kommerziell erhältlichen Heilpilze durch Mykotherapeuten und Heilpraktiker, aber auch für den interessierten Laien bietet. Ganz konkret werden in dem Buch fundierte Anweisungen zum gezielten Einsatz der Heilpilze bei 57 verschiedenen Erkrankungen gegeben. Dr. Kurth greift dabei zusätzlich auf seinen reichen Erfahrungsschatz aus persönlichen Erfahrungen und Rückmeldungen zahlreicher Erkrankter zurück. Der Chemieingenieur und Co-Autor Jürgen Guthmann wirkte als fachkundiger Berater und ließ seine umfassenden Kenntnisse auf dem Gebiet der Heilpilze in das Werk mit einfließen.

Das Heilpilzvademecum der beiden Autoren Dr. Jochen Kurth und Dipl. Ing. Jürgen Guthmann macht damit seinem Namen als unentbehrlicher Begleiter für alle diejenigen, die sich mit der praktischen, therapeutischen Anwendung der Heilpilze befassen wollen, alle Ehre. Es ist eine ideale und kompakte Ergänzung zu dem Standartwerk „Heilende Pilzen – die wichtigsten Arten der Welt im Portrait“, dass sich dem Thema mehr wissenschaftlich nähert.


Über Dipl. Ing. (FH) Jürgen Guthmann

Guthmann_skalWie komme ich zu den Pilzen?

Seit mehr als 30 Jahren faszinieren mich Pilze. Sie sind die großen Recycler im Kreislauf der Natur und spielen als Symbiosepartner, Parasiten oder Krankheitserreger eine herausragende Rolle. Sie besitzen köstliche Aromen und bilden eine Vielzahl interessanter chemischer Verbindungen und Giftstoffe. Die Menschen nutzen die Pilze selbst oder ihre Stoffwechselprodukte auch als Heilmittel seit Urzeiten. Die Jagd nach Pilzen ist ein uns allen mehr oder weniger vertrautes archetypisches Erbe. Jeder der es einmal versucht hat und fündig wurde, kann mich verstehen.

Dabei interessiert mich ihre ganze Bandbreite, von der technologischen Nutzung der Pilzenzyme bis hin zu ihrem Potential als Heil- oder gesunde Genussmittel.

Mein Engagement für den Vitalpilzratgeber

Mit dem Vitalpilzratgeber habe ich nunmehr auch online die Möglichkeit, die Faszination der Heil- und Vitalpilze einer breiten Masse zugänglich zu machen.

Für weitergehende Anfragen aus dem Bereich der therapeutischen oder medizinischen Wirkungen der Vitalpilze verweise ich an die Heilpraktikerin Frau Doris Richtsteig, die über ein profundes Wissen in der Mykotherapie verfügt.

Der Vitalpilz-Ratgeber unter www.vitalpilzratgeber.de liefert Ihnen wichtige Informationen zum Thema Vitalpilze, welche auch unter dem Namen Heilpilze, Medizinalpilze oder Gesundheitspilze in der Naturheilkunde bekannt sind. Wir stellen Ihnen die einzelnen Vitalpilze vor und informieren Sie über die Herkunft der jeweiligen Vitalpilze, ihre Eigenschaften, Wirkstoffe und Anwendungsmöglichkeiten in der Mykotherapie (weitere Sprachen siehe unten).

Vitalpilze und Heilpilze waren und sind ein festes Element in der traditionellen chinesischen Medizin. Die traditionelle chinesische Medizin, kurz TCM, ist uneingeschränkter Vorreiter mit dem Wissen über das Heilen mit Pilzen. Dieses Wissen mit den daraus resultierenden Erfahrungen beim Einsatz der Vitalpilze, Heilpilze, Medizinalpilze und Gesundheitspilze in der Mykotherapie wird in Europa immer häufiger in der Alternativmedizin eingesetzt. Hier beim Vitalpilz-Ratgeber erfahren Sie Grundlegendes zu den heilenden Pilzen und deren Wirkungsweisen. Entdecken auch Sie die Naturheilkraft der Pilze für Gesundheit und Vitalität.

Zur meiner Person: Studium der Chemie an der Georg Simon Ohm Fachhochschule Nürnberg. Laboringenieur im Labor für Lebensmittelchemie an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Weihenstephan – Triesdorf. Langjährige Beschäftigung mit Ernährung und Gesundheitsfragen. Besonderes Interesse für Heilpflanzen und Pilze mit ihrem riesigen Spektrum an Wirkungen und Verwendungsmöglichkeiten.


Glänzender LackporlingVitalpilz Maitake

hericium150x150AusternseitlingChaga VitalpilzShiitake VitalpilzHericeum01_quad

 

 

Vitalpilz Ratgeber international!

Die Ratgeber Broschüren gibt es digitalisiert in verschiedenen Sprachen. Wir versuchen nicht nur in Deutschland Aufklärungsarbeit zu leisten, sondern mittlerweile auch im europäischen Ausland. Dementsprechend gibt es die Ratgeber Broschüren in verschiedenen Sprachen

Links zu diesen Vitalpilze Ratgeber Broschüren:

Vitalpilze Ratgeber deutsch

Vitalpilz Ratgeber bulgarisch

Vitalpilze Ratgeber englisch

Vitalpilze Ratgeber rumänisch